Logo Sonnenkraftwerk

Landes­klinikum Hainburg

Alle Paneele wurden verkauft

Weitere Projekte

0

verfügbare Paneele
lk-hainburg

Hainburg ist Österreichs östlichste Stadt. Die 2,5 km lange Stadtmauer, mit den drei erhaltenen Toren und 15 Türmen aus dem 13. Jahrhundert zählt zu den ältesten und am besten erhaltenen Stadtbefestigungen Europas. Der nahe gelegene Nationalpark Donau-Auen zählt zu den größten Aulandschaften Mitteleuropas. Rund 330 MitarbeiterInnen betreuen jährlich etwa 6.600 stationäre und über 27.000 ambulante PatientInnen. 

Standort Hainburg
Leistung 68.00 kWp
Jahres-Energieproduktion 62.790 kWh
Versorgung Mit dem erzeugten Strom soll das Klinikum Hainburg versorgt werden.
CO2-Vermeidung 29,58 Tonnen pro Jahr
Modulfläche ca. 328 m2

Dank an alle UnterstützerInnen!

  • Karl Fassl
  • Roman Radinger
  • Christine Martins
  • Nadja Kubicek
  • Norbert Ruckenbauer
  • Werner Blauensteiner
  • Wilhelm Schreiber
  • Ulrike Ableitinger
  • Ilse ELISKASES
  • Josef Trimmel
  • Gerhard Fuchs
  • Manfred Altmann
  • Erich Rieder
  • Marianne Scheinhart
  • Hubert Mitterhofer
  • Josef Figl
  • Edith Pulker

Wir haben noch viel vor

Laufend planen wir neue Kraftwerke. Einen Überblick über alle Beteiligungs-Projekte erhalten Sie hier:

Aktuelle Projekte