Logo Sonnenkraftwerk

Landes­klinikum Zwettl

Alle Paneele wurden verkauft

Weitere Projekte

0

verfügbare Paneele
lk-gmuend-waidhofen-thaya-zwettl-standort-zwettl

Zwettl zählt mit seinen 256 km² zu den flächenmäßig größten Gemeinden Österreichs. Am Stadtbild erkennt man die lange Geschichte der Stadt. Der Name Zwettl ist slawischen Ursprungs und bedeutet Licht bzw. hell. Beste Voraussetzungen also für das Sonnenkraftwerk des Landesklinikums Zwettl. 

Standort Zwettl
Leistung 191.00 kWp
Jahres-Energieproduktion 175.950 kWh
Versorgung Mit dem erzeugten Strom soll das Klinikum Zwettl versorgt werden.
CO2-Vermeidung 82.87 Tonnen pro Jahr
Modulfläche ca. 918 m2

Dank an alle UnterstützerInnen!

  • Christian Laister
  • Dagmar Brechelmacher
  • Stefan Fritz
  • David Lienbacher
  • Konrad Renner
  • Franz Preißinger
  • Markus Greimel
  • Martha Lichtenwallner
  • Elisabeth Koppensteiner
  • Reinhard Poppinger
  • Riedl Johann
  • Manfred Rockenbauer
  • Brigitta Priesner
  • Franz Redl Ing.
  • Othmar Ranftl
  • Walter Zeller
  • Gerhard Kadlec
  • Sabine Gradauer
  • Lukas Dörr
  • Brigitte Albrecht
  • Doris Grundböck
  • Kathrin Faltin
  • Mario Moser
  • Helga Ranftl
  • Herbert Altrichter
  • Johannes Rank
  • Friedrich Zeilinger
  • Franz Fugger
  • Johannes Furtner
  • Christoph Strickner
  • Friedel Rainer Moll
  • Astrid Gwiß
  • Erwin Dörr
  • Andreas Dürauer
  • Maria Moll
  • Albert Trybus
  • Josef Dörfler
  • Martha Hahn
  • Petra Winna
  • Maximilian Gschweidl
  • Brunhilde Prager
  • Helmut Priesner
  • Andrea Strohmayer

Wir haben noch viel vor

Laufend planen wir neue Kraftwerke. Einen Überblick über alle Beteiligungs-Projekte erhalten Sie hier:

Aktuelle Projekte